Presse

Unsere Kanzlei in den Medien

Als Wirtschaftskanzlei geben wir regelmäßig Interviews zu aktuellen Themen aus unseren Tätigkeitsbereichen. Hier finden Sie eine Auswahl unserer Medienpräsenz:

TV

Expertenauftritt von RA Norman Buse zum Thema „Hate Speech“ in Sachen „Renate Künast“ in der RTL-Sendung „Mario Barth räumt auf“, Folge vom 06.11.2019

Interview mit RA David Herz zum Thema „Rechtliche Zulässigkeit von Online-Bewertungen“ im Pro7-Magazin Taff, Sendung vom 27.08.2019

Interview mit RA Sören Grigutsch zum Thema „Strafbarkeit von Sex in der Öffentlichkeit“ im Magazin RTL Punkt 12, Sendung vom 20.08.2019

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema „Achtung Urheberrecht: Recht für Vlogger“ im ZDF Morgenmagazin, Sendung vom 02.08.2019

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Spycams im Sat1-TV-Magazin „Endlich Feierabend“ und im „Frühstücksfernsehen“, Sendungen vom 12./13.09.2018

Beitrag mit RA Marian Lamprecht zum Thema Schulrecht im TV-Magazin RTL Punkt 12, Sendung vom 20.08.2018

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema „Schleichwerbung von Influencern auf Instagram“ in den RTL II-News, Sendung vom 17.07.2018

RA Norman Buse, RTL II-News

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema „Das Online-Geschäft mit Ferienwohnungen“ im TV-Magazin „Frontal21“ des ZDF, Sendung vom 05.06.2018

Interview mit RA Benjamin Grunst zum Thema „Trickserei auf der Kirmes“ im Sat1-Frühstücksfernsehen

RA Benjamin Grunst, Interview in Sat1

Interview mit RA David Herz zum Thema Abofallen von Web.de und Gmx.de auf Pro 7

Interview RA David Herz, Pro 7

Interview mit RA Norman Buse, LL.M. zum Thema „Account-Hacking“ im TV-Magazin „Shift“ der Deutschen Welle

Interview mit RA Benjamin Grunst zur Eröffnung des Cyber-Competence-Center im RBB

Interview RA Grunst im RBB

Interview mit RA Benjamin Grunst zum Thema Sex in der Öffentlichkeit im Sat1-Frühstücksfernsehen

Zeitungen & Online-Medien

Radio/ Podcast

Für Interviewanfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Anfrage direkt per Telefon oder per E-Mail (presse@kanzlei-bhg.de) an Herr RA Norman Buse, LL.M..